Bibel

midi versteht die Bibel als Inspirationsquelle und als Resonanzraum, in dem aktuelle Erfahrungen mit den geistlichen Quellen des christlichen Glaubens zusammentreffen.

Dadurch ereignet sich Erstaunliches: kreative Ideen entstehen und bekommen im Licht der Gegenwart Gottes mutige Tiefe. Kritische Fragen helfen dabei, die eigene Sichtweise zu überdenken. Mühsame und schmerzhafte Erfahrungen werden in den Trost und die weite Perspektive des Himmels eingebettet.

Fortbildungsangebote

midi entwickelt Fortbildungsangebote für Kirche und Diakonie, die biblische Texte als Grundlage zukunftsweisender Lebensgestaltung erfahrbar machen.

  • Wir kommunizieren das Know-How für kreative Auseinandersetzung mit der Bibel in nachvollziehbarer und alltagstauglicher Form und in sozialen Netzwerken.
  • Wir vernetzen Menschen, denen die Vermittlung der Bibel ein Anliegen ist und suchen mit ihnen nach innovativen Formaten.
  • Wir experimentieren damit, wie die Bibel für uns selbst zur Inspirationsquelle und zum Resonanzraum werden kann, um solche Experimente Menschen aus Kirche und Diakonie als mögliche Formen der Kommunikation des Evangeliums anzubieten.

Kontakt

Kerstin Offermann ist Ihre Ansprechpartnerin für das Thema Bibel.

Tipp

Materialien, Informationen und Inspirationen rund um die Bibel und die ökumenische Bibelwoche gibt es bei der AMD.

Bibel und Diakonie

Diakonische Erfahrungen im Licht der Bibel

midi entwickelt für Mitarbeitende in der Diakonie Fortbildungsangebote zur Reflexion eigener existentieller Alltagserfahrungen. Diese werden behutsam in den Horizont geistlicher und biblischer Deutung gestellt. Das kann Mitarbeitenden neue Perspektiven auf eigenes Handeln und Erleben schenken und sie in ihrer Person und Arbeit geistlich stärken.

So unterstützt midi nicht nur die Diakonische Profilbildung von Werken und Verbänden, sondern vor allem die Wertschätzung der individuellen diakonischen Leistung der einzelnen Mitarbeitenden.

Fortbildungstage ab 2021

Konkret wird für jedes Jahr ein Fortbildungstag entwickelt, der eine diakonische Grunderfahrung in die Kommunikation mit einem entsprechenden biblischen Text bringt. Die Fortbildung erscheint ab Sommer 2021 regelmäßig jährlich mit einem neuen Thema. Das Konzept der Diakonischen Fortbildung wird von einem multiprofessionellen Team mit exegetischen, pädagogischen und diakonischen Kompetenzen entwickelt.

Kontakt

Dr. Tobias Kirchhof ist Ihr Ansprechpartner für Bibel und Diakonie.