arrow-down arrow-right burger close download external facebook instagram magnifier marker pinterest plus resize-horizontal snapchat tiktok twitter upload youtube
25.–25. Februar 2021

Das diakonische Profil

Online-Workshop im Rahmen der Diakonie-Siegel Projekte

Von definierten Qualitätskriterien zur gelebten Kultur

Neben fachlichen Impulsen bietet der Workshop zahlreihe Dialogmöglichkeiten um im Austausch mit Expert*innen Ideen und Motivation für einen gelingenden internen Prozess der Profilierung zu gewinnen.

Diakonie-Siegel

Die Diakonie-Siegel Bundesrahmenhandbücher möchten soziale Organisationen bei der Weiterentwicklung und Schärfung des diakonischen Profils unterstützen.

Sie verknüpfen dazu fachliche und werteorientierte Qualitätskriterien mit allgemein anerkannten QM-Vorgaben. Dabei stecken sie aber immer „nur“ einen Rahmen ab, setzen evangelisch-diakonische Wegmarken oder liefern kirchliche Denkanstöße.

Diesen Rahmen glaubwürdig und erlebbar zu füllen bzw. diesen Wegmarken konsequent zu folgen und dabei gleichzeitig Prozesse der Interkulturalität / Diversität zu fördern ist für diakonische Einrichtungen nicht selten eine Herausforderung.

Programm

Informationen zum Programm

Tagungsbeitrag

30 € inkl. Veranstaltungsdokumentation

Anmeldung

Ihre verbindliche Anmeldung richten Sie bitte an das Diakonische Institut für Qualitätsentwicklung:

T +49 30 65211-1655
dqe@diakonie.de

Die Veranstaltung ist auf 30 Teilnehmende begrenzt.

Zeit
25. Februar, 13 Uhr – 25. Februar, 18:30 Uhr
Ort