Die Europawahlen 2024 haben teils deutliche Zugewinne für rechtsextreme und nationalistische Parteien gebracht. Auch in Deutschland, wo die AfD zweitstärkste Kraft wurde. So schätzen Vertreter*innen der Kirchen und anderer Religionsgemeinschaften die Ergebnisse ein.