arrow-down arrow-right burger close download external facebook instagram magnifier pinterest plus resize-horizontal snapchat tiktok twitter upload youtube
Quartiersarbeit, Diakonie, Bildung, interkulturell, Kooperationen
Evangelische Kirche in Hessen und Nassau

cafe deutschland (Der Name kommt von einem Bilderzyklus des Künstlers Jörg Immendorf)

Jahnstr.20
60318 Frankfurt am Main

caritas-frankfurt.de cafedeutschland@petersgemeinde.de 015734461299

Mehr lesen

Beschreibung

cafe deutschland als sozialräumlich orientiertes Projekt zur Unterstützung Geflüchteter ist aus dem Geist diakonischen Handels entstanden. Ziel ist eine neue Sozialform von "Gemeinde im Quartier", unabhängig von klassischen Formen religiöser Zugehörigkeit.

Unsere Vision

Eher Utopie: Kirche als Erfahrung von Zugehörigkeit und Solidarität, jenseits der klassischen religiös oder konfessionell gebundenen Gruppierungen in unserer Gesellschaft

Fakten

  • ökumenisch
  • 2016 gegründet
  • Diakonische Arbeit
  • sozialraumorientiert
  • Seelsorgerliches Angebot

Unsere Zielgruppe

Geflüchtete und Deutsche mit und ohne eindeutige Religions-oder Gemeindezugehörigkeit. Die Mehrheit der Geflüchteten ist 25-45 Jahre alt, die Mehrheit der Deutschen ist 35-75 Jahre alt